Tierärztliche
Gemeinschaftspraxis
Aktuelles
Dr. Thomas Liedtke
Dr. Martin Kolberg
Arolser Landstraße 82
34497 Korbach

Telefon: (0 56 31) 91 31-47
Telefax: (0 56 31) 91 31-48

E-Mail senden

Zu unserem Bedauern verlässt uns zum Jahresende 2017 Frau Dr. Hoffmann. Wir danken ihr für fünfzehn Jahre gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ab Januar 2018 wird Frau Dr. Hoffmann in ihrem Wohnort Marburg tierärztlich tätig sein. Wir wünschen ihr beruflichen Erfolg und Erfüllung in ihrer Praxis.

Schon seit 1. Oktober ist Frau Dürr in unserer Praxis als Tierärztin angestellt und übernimmt den Aufgabenbereich von Frau Dr. Hoffmann.




Impfen für Afrika - Unsere Spende an Tierärzte ohne Grenzen

Auch 2017 hat unsere Praxis am Aktionstag "Impfen für Afrika" teilgenommen. Dank der zahlreichen Impfungen am 09. Mai 2017 konnten wir den Betrag von 757,94 Euro an die Organisation überweisen.
Mehr Informationen >>




Stressfreier Transport zur Tierarztpraxis

Hunde
Nicht jeder Hund ist brav, daher bitten wir sie Hunde nur angeleint in die Praxis zu führen. Manche Hunde fühlen sich im bekannten Auto wohler oder warten lieber draußen neben der Eingangstür...
Lesen >>




NEU - modernste, digitale Röntgentechnik

Seit Februar 2015 haben wir unsere Röntgenbildentwicklung auf das digitale Verfahren umgestellt.
Lesen >>




von futalis verifizierte Tierarztpraxis

Wir sind Partner von Futalis

Wir führen gerne eine ausführliche Diätberatung bei vorliegenden Erkrankungen oder Futtermittelallergien durch. Hierzu arbeiten wir mit futalis.de zusammen.



Staupe in Korbach und Umgebung

Zur Zeit sind viele Waschbären und Füchse in unserer Region mit dem Staupevirus infiziert. Auch Hunde und Frettchen können sich anstecken und lebensbedrohlich erkranken. Lesen >>




    Reisebestimmungen für Haustiere

    Seit dem 01.10.2004 wird die Ein- und Ausfuhr von Heimtieren (Hunde, Katzen, Frettchen) zwischen EU-Mitgliedsstaaten sowie aus Drittländern in EU-Mitgliedsstaaten durch die EU-Verordnung geregelt. Demnach hat man bei der Einreise mit Hund den EU-Heimtierpass mitzuführen. Außerdem müssen die Hunde durch einen Mikrochip... Alle Informationen finden Sie unter petsontour.de (© Quelle: Intervet Deutschland GmbH)




      Neu:
      Blutdruckmessung bei Hund und Katze jetzt in unserer Praxis möglich

      In unserer Praxis besteht ab sofort die Möglichkeit der Messung des Blutdruckes bei Katze und Hund. Die Druckmessung wird empfohlen bei älteren Haustieren ab ca. 10 Jahre und besonders, wenn Ihr Tier unter einer Nieren-, Herz- Kreislauf-, oder bestimmten Augenerkrankung leidet.

      In einem speziellen Alterscheck wird auf Wunsch diese Untersuchung neben einer Blut- und Harnuntersuchung bei uns durchgeführt. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin bei uns.




      Ab sofort in unserer Praxis:
      Neuer Impfstoff gegen Leptospirose

      Bisherige Leptospirose-Impfstoffe schützen gegen zwei nach wie vor wichtige Erregerstämme, aktuelle Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass sich zwei neue Stämme (Serovare) ausbreiten.

      Aus diesem Grund wurde ein neuer, um diese beiden Stämme erweiterter Leptospirose-Impfstoff entwickelt, den wir ab sofort in unserer Praxis verwenden.

      Die Leptospirose-Impfung zählt zu den Pflichtimpfungen. Lesen >>




      Download Narkosemerkblatt

      Ab sofort steht Ihnen unter dem PDF-Button unser Narkose- und OP Merkblatt als Download zur Verfüng. Das Merkblatt beinhaltet auch den Fragebogen zur Anästhesie/ Operation/ Untersuchung, welches Sie ausdrucken und ausfüllen können.




      Flöhe & Zecken 

      Flöhe und Zecken - die unliebsamen Plagegeister
      Flöhe und Zecken gehören zu den blutsaugenden Parasiten, die nicht nur ein hygienisches Problem darstellen, sondern auch gefährliche Krankheiten auf  Ihren Vierbeiner, aber auch auf den Menschen übertragen können. Während Zecken vor allem in der wärmeren Jahreszeit (März bis Oktober) aktiv sind, haben Flöhe das gesamte Jahr über Saison. In unserer Praxis werden in den Wintermonaten sogar häufiger Flöhe ... Lesen >>

      Foto: © Cosmin Manci




      Physiotherapie - Leos spanischer Schritt

      Leo ist ein zwölf Jahre alter Bobtail-Rüde, der uns zur Physiotherapie im April dieses Jahres vorgestellt wurde, weil er keine Treppen mehr laufen konnte. Die Diagnose waren eine Hinterhandschwäche und verminderte  Reflexe an den Hinterextremitäten.
      Mehr Informationen und Video der Behandlung >>




      Tierärztliche Betreuung von Rindern und Schafen

      Am 1. Oktober 2012 beenden wir nach fast 24 Jahren unsere Praxistätigkeit für Rinder und Schafe. Unsere weitergehende Spezialisierung im Bereich der Kleintiermedizin machte diesen Schritt nötig.

      Ab Oktober erfolgt die Betreuung dieser Patienten über die Gemeinschaftspraxis Dr. Hoffmeister, Gehring & Partner in Marsberg. 




      Physiotherapie bei Hund und Katze

      Die Physiotherapie ist eine uralte Heilmethode. Diese Methode wird seit Jahren erfolgreich in der Humanmedizin und seit einigen Jahren auch mit viel Erfolg im Veterinärbereich angewendet. Unsere Physiotherapeutinnen Maureen van Rijn und Tatjana Minarsch beraten Sie gern. Lesen >>




      Laserbehandlung

      Die Laserbehandlung ermöglicht eine schmerzärmere Chirurgie und aktiviert bereits während der OP das Immunsystem und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers. Durch die keimabtötende Wirkung wird die Wundheilung verbessert, Schwellungen werden reduziert. Lesen >>



      Goldimplantation

      Bei der Goldimplantation handelt es sich um eine alternative, nebenwirkungsfreie Behandlungsform der  Schmerztherapie.
      Sie wurde in den siebziger Jahren von DVM Terry E. Durkes begründet und erfolgreich bei Hunden in USA, Dänemark, Schweiz, Österreich und Deutschland angewendet. Lesen >>